Leistungsbilanz Bayerischer Untermain seit 2001

Aktuelles

In Kürze beginnt quasi die 2. Hälfte der Laufsaison 2018. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Matthias Veismann (Mitorganisator des Kuckuckslaufes des SV Königshofen) der die fast drei Monate meiner Abwesenheit die Leistungsbilanz perfekt auf dem Laufenden gehalten hat.

22.07.2018 Mainaschaff Nach dem Benefizlauf am Mainparksee macht nun der Cordenka-Laufcup Station in Mainaschaff, die heimische TSG ist hier Gastgeber. Und darf einen prominenten Gast begrüßen. Tinka Uphoff (Spiridon Frankfurt) meldet über die 10km-Strecke nach und pulverisiert in 36:57 nicht nur den Streckenrekord bei den Frauen, sondern lässt auch nur drei Männern den Vortritt. Bester Läufer vom Untermain ist Michael Lehmen vom Gastgeber, schnellste Frau seine Vereinskameradin Moni Wurm.
Im Jedermann/frau-Lauf über 5km siegt ebenfalls von der TSG David Johnson und bei den Damen Simone Kafurke vom TV Schweinheim.

13.07.2018 Mainaschaff Rund um den Mainparksee geht es vier Runden lang und dabei vornehmlich um den guten Zweck, nämlich für das Diakonie-Sozialkaufhaus in Aschaffenburg. Beim wie immer bestens vom Rotary-Club organisierten Spendenlauf kommt dann nicht nur eine erkleckliche Summe für Bedürftige heraus sondern auch noch zahlreiche Bestzeiten, allen Beteiligten herzlichen Dank!

01.07.2018 Erlenbach 1.052 StarterInnen kommen beim 12. Barbarossalauf und Temperaturen um 28° mächtig ins Schwitzen. Den sehr beliebten und teilnehmerstärksten 5km-Lauf gewinnt dabei Marcel Bischof (TriTeam SSKC Aschaffenburg), der sich auch die Führung in der Disziplinenwertung über diese Strecke holt. Schnellste Frau vom Untermain ist Kim Völker (LAZ Obernburg-Miltenberg), die noch in der weiblichen Jugend antritt. Sieger des 10km-Laufs ist Christian Weis (FC Eichelsbach / LG Wolfgang), bei den Frauen setzt sich Stefanie Klüpfel (DJK Kleinwallstadt) durch und klettert auf Rang 8 des Rankings.

22.06.2018 Niedernberg 572 Teilnehmer sorgen auf der bekanntermaßen schnellen Strecke beim Honischlauf für zahlreiche Saison- sowie persönliche Bestzeiten über 10 und 5 km. Schnellste Untermain-Starter im 10-er sind Christian Weis vom FC Eichelsbach in 33:29 und Moni Wurm von der TSG Mainaschaff in persönlicher Bestzeit von 42:26, herzlichen Glückwunsch an alle!

16./17.06.2018 Kefenrod, Fürth, Eschborn, Ahrtal Ergebnisse sind eingepflegt.

25./26./27.05.2018 Ergebnisse Die Ergebnisse aus Michelstadt, Dietzenbach-Steinberg sowie vom Rennsteiglauf in Schmiedefeld sind eingepflegt. Hier sind Christian Kempf (TV Großostheim) in 3:11:04 und Sarah von Kutzleben (TSG Kleinostheim) in 4:17:27 die schnellsten Untermain-Marthoni, Glückwunsch an alle Finisher!

Eure Wertschätzung für den Aufbau, Erhalt und die Pflege der Leistungsbilanz könnt ihr gerne durch einen kleinen Beitrag ausdrücken. Dafür im Voraus besten Dank !

Aktuelle Ergebnis-Links:

Keep on Running
Euer Günter Guderley, im August 2018